%PM, %18 %643 %2011 %14:%Jun

Pilates

Pilates

Tief ein- und ausatmen! Das ist mit eines der wichtigen Grundprinzipien beim Pilates, denn die Atmung ist zuständig für die Koordination der Bewegungen. Diese Sportart, die nach Joseph H. Pilates benannt ist, bringt Körper und Geist in Einklang, d.h. mit gezielten Übungen wird der gesamte Körper trainiert. Von der Körpermitte aus wird der Körper gezielt aktiviert und Muskelgruppen entspannt und gedehnt.

Eine Sportart, die den Körper von A wie Atmung bis Z wie Zentrierung wieder in Schwung bringt und das ganz ohne Belastung der Muskeln und Gelenke.

Die Teilnehmer sollen sich nach einer Stunde Pilates wohler fühlen, indem sie aufrechter gehen und gelassener wirken.

Read 7000 times Last modified on %PM, %25 %920 %2015 %21:%Jul